Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ungewolltes Kind?

Zum Artikel „Das Ende des Steinhuder Schulzentrums ist absehbar“ vom 18. November Ungewolltes Kind?

In Steinhude soll das Schulzentrum geschlossen werden. Für uns Hagenburger Eltern wäre es eine Katastrophe, wenn die nächstliegende weiterführende Schule, die mit dem Fahrrad gut zu erreichen ist, nicht mehr existieren würde. Unsere Kinder müssten den weiten Weg mit dem Bus nach Lindhorst oder Stadthagen fahren.

Keines dieser Kinder hätte noch viel Zeit, sich nach der Schule mit Freunden zu verabreden oder ein Hobby auszuüben; so wie wir es früher konnten. Schade, denn eigentlich bin ich keine Verfechterin der „guten alten Zeit“, aber es tut mir für unsere Kinder unsagbar leid. Leider habe ich das schleichende Gefühl, dass diese Schulschließung keinen Hagenburger geschweige denn irgendeinen Schaumburger Politiker zu interessieren scheint. Hagenburg ist wie ein ungewolltes Kind, mit dem sich keiner beschäftigen möchte. Ich hoffe doch sehr, dass ich mich täusche.

Désirée Halgmann, Hagenburg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben