Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Verdienst der Kanzlerin

Zum Ausgang der jüngsten Landtagswahlen. Verdienst der Kanzlerin

Die AfD ist fulminant in drei Länderparlamente eingezogen, und das politische Deutschland reagiert entsetzt, hat jetzt ein Akzeptanzproblem.

Dabei war es vorauszusehen. Wen sollten die Wähler mit einer alternativen Meinung in der Flüchtlingsfrage denn auch sonst wählen? Das Wahlprogramm und die Kandidaten rechtfertigen die guten Ergebnisse eher nicht. Es muss Protest gewesen sein; Protest gegen ein bundespolitisches Thema, das zurzeit alles überdeckt. Wenn es nicht das überzeugende Wahlprogramm der AfD war, auch nicht die Qualität des Personals, wer ist dann für den Erfolg zu loben? Erfolg hat bekanntlich viele Mütter und Väter. Ein großes Verdienst (im negativen Sinne) kommt mit Sicherheit unserer Kanzlerin mit ihrer Flüchtlingspolitik zu. Auf jeden Fall ist diese ursächlich für das Wahlverhalten ganz vieler Menschen, auch vieler bisheriger Nichtwähler.
Lothar Melchin
Bückeburg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben