Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 17-Jähriger nach Brandstiftungen in Haft
Nachrichten Der Norden 17-Jähriger nach Brandstiftungen in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 19.12.2016
Neu Wulmstorf

Der junge Mann sitzt in Untersuchungshaft. Er wurde bereits am Freitag nach einem Feuer in der Gemeinde Neu Wulmstorf gefasst. Dort war am frühen Morgen ein Kleinwagen in einem Carport ausgebrannt. Auch der Unterstand und das benachbarte Haus wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Bewohner konnten das Gebäude nur mit Hilfe der Feuerwehr verlassen, verletzt wurde aber niemand. Bereits in der Nacht auf den 13. Dezember brannte in Neu Wulmstorf ein Wagen. Auch mehrere Müllcontainer waren angezündet worden.

lni

Nach Auffassung von Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer ist die vor einem Jahr eingeführte Ringelschwanzprämie ein Erfolg. Die Prämie bekommen Landwirte, die auf das Kupieren von Schwänzen verzichten und eine Erfolgsquote von mindestens 70 Prozent an intakten Schwänzen in ihrem Tierbestand haben.

19.12.2016

Die islamistische Szene in Niedersachsen hat sich nach Einschätzung des Landeskriminalamts in wenigen Jahren verdoppelt. 600 Menschen sollen demnach radikalisiert sein. Niedersachsen ist mit dem Problem jedoch nicht allein: Auch in anderen Bundesländern wächst die Szene stetig.

19.12.2016
Der Norden Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies - „Es darf keine Verzögerungen geben“

Der Bund hat beschlossen, eine Bundesautobahngesellschaft zu gründen, die sich um den Neubau und Erhalt von Autobahnen kümmern will. Doch wie will Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies mit dem Verlust von Kompetenzen beim Autobahnbau umgehen? Ein Interview.

Michael B. Berger 18.12.2016