Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 2015 mehr Geburten in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden 2015 mehr Geburten in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 23.12.2016
Quelle: Symbolbild
Hannover

Die meisten Kinder kamen im vergangenen Jahr im Juli, August und September zur Welt, jeweils mehr als 6000 Mädchen und Jungen pro Monat. Dagegen wurden im Februar und im Dezember die wenigsten Geburten in Niedersachsen verzeichnet.

Christkinder und Neujahrskinder gab es dagegen relativ selten: Nur 92 Babys wurden am ersten Weihnachtstag geboren, 94 am Neujahrstag. Darauf folgten 101 Neugeborene an Silvester und 125 am Heiligen Abend 2015.

Im Landkreis Lüneburg formiert sich massiver Widerstand gegen den Ausbau von Bahnstrecken nach der sogenannten Alpha-E-Variante. Mit diesem Modell sollen die Kapazitäten für Gütertransporte aus den großen Häfen erhöht werden, ohne dass neue Bahnstrecken gebaut werden müssen.

23.12.2016

Was für ein Durchbruch: Wissenschaftler um Stefan Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen haben in komplizierter Tüftelarbeit ein neues Mikroskop entwickelt, das die Ebene von Molekülen abbilden kann – und das 100-mal schärfer ist als herkömmliche Lichtmikroskopie.

22.12.2016

In dieser Saison darf das Skigebiet am Wurmberg im Harz doppelt so viel Kunstschnee produzieren. Was den Betreiber freut, ruft die Naturschützer auf den Plan. Denn wenn das Wetter nicht mitspielt, sind die weißen Pisten aus den Schneekanonen auch schnell wieder verschwunden.

25.12.2016