Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 76-Jährige bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Nachrichten Der Norden 76-Jährige bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 20.01.2017
Bad Nenndorf

Die 76-Jährige war aus zunächst unbekannter Ursache von der Autobahn abgekommen und gegen einen Lastwagen auf dem Seitenstreifen geprallt, der dort nach einer Reifenpanne stand.

Der Kleinwagen der Frau wurde nach dem Unfall auf den Mittelfahrstreifen geschleudert. Dort konnte eine 67-Jährige nicht mehr ausweichen und fuhr in den Kleinwagen. Die 76-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden Insassen des anderen Wagens im Alter von 56 und 67 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Die A2 war an der Unfallstelle für rund vier Stunden teilweise gesperrt.

lni/sbü

Erst am Donnerstagabend haben Experten einen Blindgänger in Hamburg-Wilhelmsburg entschärft, was auch Ausfälle im Zugverkehr zur Folge hatte. Am Freitagmorgen muss nun eine ungewöhnlich große Bombe im Harburger Hafen unschädlich gemacht werden: eine 1000-Kilo-Fliegerbombe.

20.01.2017

Neben den Hells Angels und den Bandidos leben nun auch die No Surrender-Rocker in Niedersachsen. Nach einer Razzia in ihrem Clubhaus in den Niederlanden zog die Gruppe nun nach Haren an der Ems. Die Polizei ist gewarnt.

Karl Doeleke 22.01.2017

Das typisch niedersächsische Dorf Colnrade wird von Forschern aus Japan genau unter die Lupe genommen. Um die Lebensumstände in Japan dauerhaft zu verändern und die Leute wieder aufs Land zu locken, untersuchen sie klassische Dörfer in Japan, Frankreich und Deutschland.

19.01.2017