Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 75-Jähriger ertrinkt in See bei Hildesheim
Nachrichten Der Norden 75-Jähriger ertrinkt in See bei Hildesheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 15.09.2015
Quelle: dpa/Symbolbild
Hildesheim

Der Begleiter des 75-Jährigen habe die Rettungskräfte alarmiert, weil er den Mann längere Zeit nicht gesehen hatte. Einsatzkräfte machten sich nach Angaben der Feuerwehr mit Booten auf die Suche, konnten allerdings nur noch die Leiche bergen. Das Unglück ereignete sich im Hohnsensee.

lni

Der Norden Künstler gestaltet Tiere aus Altmetall - Der Schrott-Zoo

Eine Giraffe in Lebensgröße, eine Klapperschlange oder ein Gepard - im Garten von Diedel Klöver hat sich eine Menge exotischer Tiere versammelt. Das Grundstück in Varel-Rallenbüschen gleicht einem Dschungel mit schrägen Lebewesen. Sie bestehen jedoch nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Eisen.

15.09.2015
Der Norden "Respektlos und gefährlich" - Land will Gaffer 
härter bestrafen

Innen- und Justizministerium arbeiten an einem Gesetz gegen Schaulustige, die mit dem Handy Fotos von Unfällen machen und damit die Rettungskräfte behindern. „Das ist respektlos und dazu noch gefährlich“, sagte am Montag Innenminister Boris Pistorius.

Karl Doeleke 18.09.2015

Ein 50 Jahre alter Mann und seine 18-jährige Tochter sind am Landgericht Verden wegen gemeinschaftlichen Mordes durch Unterlassen angeklagt: Sie haben nach Ansicht der Staatsanwaltschaft eine 49 Jahre alte Frau verdursten und verhungern lassen.

15.09.2015