Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Unfallserie mit 3,56 Promille
Nachrichten Der Norden Unfallserie mit 3,56 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 20.12.2014
Quelle: Symbolfoto
Großenkneten

Ein vollkommen betrunkener Autofahrer hat im Kreis Oldenburg mehrere Unfälle verursacht und seinen Wagen ramponiert. Mit 3,56 Promille Alkohol im Blut baute der 39-Jährige in Großenkneten zunächst einen Unfall auf einem Supermarktparkplatz, teilte die Polizei am Samstag mit. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seine Tour fort, folgte in der nächsten Kurve aber nicht dem Verlauf der Straße, sondern fuhr geradeaus gegen mehrere Bäume.

Ein entgegenkommender Motorradfahrer konnte nur mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Er stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei veranlasste eine Blutprobe bei dem Unfallfahrer und kassierte seinen Führerschein ein.

dpa

In einem Aufzucht- und Mastbetrieb für Enten im Landkreis Emsland wurde das  gefährliche H5N8-Virus nachgewiesen. Rund 10.000 Tiere sollen nun getötet werden. Entwarnung gibt es dagegen im Kreis Cloppenburg.

20.12.2014

Fataler Unfall in Bremen: Ein Mercedes kommt vermutlich wegen erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kracht gegen den Pfeiler eines Verkehrsschildes. Das Auto wird in zwei Teile zerrissen. Der Fahrer stirbt, sein Beifahrer wurde schwer verletzt.

21.12.2014

Die Feuerwehr in Hamburg war am Sonnabend im Dauereinsatz: Starkregen und Windböen hatten für etwa 60 Einsätze gesorgt. Allerdings: Es sei „nichts Dramatisches“ geschehen, so ein Sprecher.

20.12.2014