Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Auto kollidiert mit Gülle-Traktor und brennt aus
Nachrichten Der Norden Auto kollidiert mit Gülle-Traktor und brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 15.02.2017
Ein Feuerwehrmann löscht das nach einem Unfall in Brand geratene Fahrzeug. Quelle: dpa
Gehrde

Bei der Kollision eines Autos mit einem Gülle-Traktor in der Nähe von Osnabrück ist am Mittwoch der Pkw in Flammen aufgegangen. Die 36 Jahre alte Fahrerin wurde leicht verletzt, teilte die Polizei mit. In der Nähe arbeitende Feldarbeiter zogen die Frau aus dem Wagen. Der Unfall ereignete sich, als der Traktor auf einer Kreuzung dem Auto die Vorfahrt nahm.

Der 65 Jahre alte Traktorfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei 15.000 Euro.

dpa

Zwei von den Sicherheitsbehörden in Niedersachsen als islamistische Gefährder eingestufte Menschen haben am Mittwoch gegen ihren Passentzug und ein Ausreiseverbot der Stadt Hildesheim geklagt. Das Gericht urteilte nun, in einem Fall muss die Stadt den Pass aushändigen, in dem anderen nicht.

15.02.2017
Der Norden Marita Kötter aus dem Emsland - Das ist Niedersachsens jüngste Bestatterin

Marita Kötter aus Lähden im Emsland ist mit 22 Jahren die jüngste Bestatterin Niedersachsens - zu ihrem Alltag gehört der Kontakt zu Angehörigen, die geliebte Menschen verloren haben. „Das war immer ein Bestandteil meines Lebens“, sagt die 22-Jährige. Ein Besuch.

14.02.2017

Die Autobahn 7 wird 2018 wieder zur Großbaustelle: Das Dreieck Salzgitter im Landkreis Hildesheim soll ausgebaut werden, außerdem werden drei Brücken erneuert. Der Ausbau soll 52 Millionen Euro kosten. Eine Verkleinerung soll in den nächsten Jahren die Bundesstraße 6 bekommen.

17.02.2017