Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Auto prallt gegen Baum - 27-Jähriger tot
Nachrichten Der Norden Auto prallt gegen Baum - 27-Jähriger tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 22.03.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Salzhemmendorf

Der aus Alfeld (Landkreis Hildesheim) stammende Mann wurde durch die Wucht der Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert. Der 27-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Warum der Wagen von der Straße zwischen Salzhemmendorf und Thüste abkam, war vorerst unklar.

dpa/frs

Wer im Südosten Niedersachsens mit Regionalzügen unterwegs ist, kommt am häufigsten pünktlich an sein Ziel. Reisende zwischen Hannover und Norddeich-Mole sowie auf den Metronom-Strecken von Bremen und Hannover Richtung Hamburg brauchen dagegen öfter Geduld. Die Züge auf diesen Strecken fahren häufiger verspätet.

Bernd Haase 21.03.2017

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg steht in der Kritik von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Die Behörde hatte die Anzeige einer Soldatin wegen sexueller Belästigung abgelehnt. Begründung: Ein Griff ans Gesäß sei zwar unverschämt, aber nur männliches Imponiergehabe.

21.03.2017

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Entscheidung Niedersachsens bestätigt: Die beiden Anfang Februar in Göttingen unter Terrorverdacht festgenommenen islamistischen Gefährder dürfen abgeschoben werden. Dies soll so schnell wie möglich geschehen – laut Innenminister Boris Pistorius bis Ostern.

21.03.2017