Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Auto rast gegen Baum: Fahrer schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Auto rast gegen Baum: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 02.10.2016
Bei einem Autounfall in Braunschweig wurde der Fahrer schwer verletzt. Quelle: Symbolbild
Braunschweig

Da sich das Auto im Baum verkeilt hatte und der Verletzte eingeklemmt war, musste die Feuerwehr das Dach des Wagens sowie mehrere Teile des Innenraums entfernen, um den Mann zu befreien. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Baum wurde bei dem Unfall derart stark zerstört, dass er anschließend gefällt werden musste.

lni

Zerkratzte Autos, gestohlene Kennzeichen, Brandstiftungen an Carports und Fahrzeugen: Eine Vandalismus-Serie mit mehr als 150 Fällen hält seit Jahresbeginn die Bewohner von Hambühren (Kreis Celle) in Atem. Als Hauptverdächtige gilt eine 18-Jährige, die zumindest bei einigen der Fälle erwischt worden ist.

04.10.2016
Der Norden Vor Sankt Peter-Ording - Mann stirbt bei Segelunfall

Tragisches Ende eines Segelausflugs in der Nordsee: Vor Sankt Peter-Ording ist ein 60-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Polizei vermutet, dass der Bremer bei hohem Wellengang über Bord gegangen sei.

01.10.2016

Bundesweit müssen sich Tierschützer um immer mehr Hunde und Katzen kümmern. Sie werfen den Behörden vor, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Der Städte- und Gemeindebund weist die Kritik zurück und fordert Hilfe von Tierhandel und Futterherstellern.

01.10.2016