Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Betrunkener sucht in Braunschweig die Reeperbahn
Nachrichten Der Norden Betrunkener sucht in Braunschweig die Reeperbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 11.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Braunschweig

Statt auf die Hamburger Partymeile sei es für ihn dann aber zur Polizeistation gegangen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Da er verwirrt schien und nicht in der Lage war seinen Weg alleine fortzusetzen, wurde der Betrunkene erst sechs Stunden später wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

dpa

Der Norden Mutmaßliche Wolf-Attacke - 23 Tiere in Damwild-Gehege gerissen

Nach einer Wildtier-Attacke sind in einem Damwild-Gehege im Landkreis Uelzen 23 Tiere gestorben. Die meisten starben bereits durch den Angriff, zwei Tiere wurden so schwer verletzt, dass sie getötet werden mussten, wie der Halter schilderte. Er geht von einer Wolfsattacke aus, belastbare Ergebnisse stehen aber noch aus.

11.12.2016

Sie heißen Klaus und Claus, sehen eher gemütlich als furchteinflößend aus - und doch sollen zwei Esel eine Herde Schafe vor Wolfsangriffen schützen. Zwei Jahre lang sollen die Esel, angeschafft vom Umweltministerium in Hannover, testweise im Einsatz sein.

11.12.2016

Auf dem Weihnachtsmarkt am Braunschweiger Dom haben Mitarbeiter am Samstagabend das Ausbreiten eines Feuers verhindert. An einer Bude war - vermutlich durch einen umgekippten Heizlüfter - ein Feuer entstanden, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

11.12.2016