Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Großeinsatz nach Brand auf Tankstellengelände
Nachrichten Der Norden Großeinsatz nach Brand auf Tankstellengelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 23.05.2017
Rund 75 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden lang im Einsatz. Quelle: dpa
Heilshorn

Auf dem Gelände einer Tankstelle in Heilshorn nahe der Stadt Osterholz-Scharmbeck hat es am Dienstag einen Brand gegeben. Nach Angaben der Polizei entstand ein geschätzter Schaden im hohen fünfstelligen Bereich, verletzt wurde niemand. Rund 75 Feuerwehrleute waren über mehrere Stunden im Einsatz.

Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Rauch zog auch in einen nahe gelegenen Verbrauchermarkt. Die Landesstraße 135 wurde vorübergehend gesperrt. Mitarbeiter der Tankstelle hatten das Feuer in einem Technikraum bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Brandursache ist noch unklar.

lni

Der Norden Überschüsse aus Flüchtlingshilfe - Geldsegen für den Katastrophenschutz

Das Land Niedersachsen hat eine Vereinbarung mit den großen Hilfsorganisationen geschlossen: Demnach werden die Millionen-Überschüsse aus der Flüchtlingshilfe in den Katastrophenschutz investiert.

Michael B. Berger 26.05.2017

Nach dem Unfall eines Gefahrgutlasters auf der Autobahn 1 im Kreis Rotenburg/Wümme am Montag bleibt die Straße in Richtung Hamburg weiterhin gesperrt. Mit einer Freigabe sei erst im im Laufe des Mittwochvormittags zu rechnen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

23.05.2017

Nach dem Streit um Schwangerschaftsabbrüche an der Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg hat das Arbeitsgericht Lüneburg die Kündigung des Verwaltungschefs der Klinik für unwirksam erklärt. Der Vorwurf der Kompetenzüberschreitung habe nicht für eine Kündigung ohne vorherige Abmahnung ausgereicht, sagte die Direktorin des Gerichts, Charlotte Groschupf, am Montag.

Michael B. Berger 22.05.2017