Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Brand bei BASF in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden Brand bei BASF in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 29.10.2016
Quelle: dpa (Archiv)
Nienburg

Die Feuerwehr ging zunächst von zwei vermissten Personen aus, wie ein Polizeisprecher erklärte. Kurz darauf stellte sich aber heraus, dass besagte Personen dabei waren, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was ihnen auch gelang. Zum Zeitpunkt des Feuers hätten sich etwa zehn Personen im Werk aufgehalten. Da die Flammen schnell gelöscht waren, musste nicht evakuiert werden, sagte der Sprecher weiter. Wie hoch der Sachschaden ist und was die Verpuffung in der Maschine ausgelöst hat, ist demnach noch unklar. Bei einem Explosionsunglück im Ludwighafener BASF-Werk Anfang vergangener Woche waren drei Menschen ums Leben gekommen und 30 verletzt worden.

lni

Der Norden Vollsperrung für mehrere Stunden - Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf A2

Nach einem Lkw-Unfall musste die A2 zwischen Braunschweig-Watenbüttel und Wendeburg (Landkreis Peine) in Richtung Hannover für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Auslöser für den Unfall war ein Reifenplatzer.

29.10.2016

Die sogenannten "Reichsbürger" erkennen die Bundesrepublik mit ihren Behörden, Gerichten, Steuern und anderen staatlichen Einrichtungen nicht an. Ein Psychiater aus Göttingen sieht in dieser Denkweise Anzeichen für eine Persönlichkeitsstörung.

28.10.2016

Der Norden von Niedersachsen ist von einem Warnstreik der Gewerkschaft der Lokführer (GdL) betroffen: Von 3.45 Uhr an fielen dort die Verbindungen der Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (evb) aus. Auch nach dem dreistündigen Warnstreik müssen Reisende mit Ausfällen und Verspätungen rechnen.

28.10.2016