Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Brennender Lkw behindert Verkehr auf der A27
Nachrichten Der Norden Brennender Lkw behindert Verkehr auf der A27
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.06.2018
Der Lkw brannte komplett aus. Quelle: Feuerwehr Heidekreis
Anzeige
Walsrode

Die Feuerwehr hat am Donnerstag einen brennenden Lkw auf der Autobahn 27 zwischen den Anschlussstellen Walsrode Süd und dem Dreieck Walsrode gelöscht. Wie ein Sprecher der Kreisfeuerwehr Heidekreis mitteilte, brannte das mit Bierkisten beladene Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung, als die Einsatzkräfte eintrafen. Auch ein Grünstreifen hatte Feuer gefangen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Krelingen und Düshorn, sowie ein Tanklöschfahrzeug aus Bad Fallingbostel transportierten im Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle, um den Böschungsbrand zu löschen.

Ein Trupp unter Atemschutz erstickte mit Löschschaum das Lkw-Feuer. Nach knapp einer Stunde waren die Flammen gelöscht.

Wie genau es zu dem Brand kommen konnte, ist noch nicht bekannt.

Von ewo/RND

Mit 150 Stundenkilometern in der 70er-Zone: Nach einem Überholmanöver muss ein 28-Jähriger für einige Zeit den Führerschein abgeben - denn der überholte Motorradfahrer war ein Zivilpolizist.

07.06.2018

Die Staatsanwaltschaft Bremerhaven ermittelt gegen vier ehrenamtliche Mitarbeiter der Bremerhavener Tafel. Der Vorwurf: Sie sollen Lebensmittel, die für Bedürftige bestimmt waren, für sich abgezweigt haben.

07.06.2018

Die Trennung sei endgültig, sagte die Frau zu ihrem Ehemann. Er bat um eine letzte Umarmung – und würgte sie. Dafür wurde er in Lüneburg zu zehn Jahren Haft verurteilt.

07.06.2018
Anzeige