Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Diebe stehlen 190 Forellen
Nachrichten Der Norden Diebe stehlen 190 Forellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 25.03.2018
Die Diebe fischten rund 190 Forellen aus zwei Teichen und entkamen unerkannt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Nörten-Hardenberg

 Eine Woche vor Karfreitag, an dem bei vielen Familien Fisch auf den Tisch kommt, haben Unbekannte im Landkreis Northeim 190 Forellen gestohlen. Nach Polizeiangaben brachen die Diebe eine Pforte zu einem Teichareal bei Nörten-Hardenberg auf und fischten die Forellen aus zwei Teichen. Die Täter entkamen unerkannt, der Schaden beträgt rund 900 Euro.

Von dpa

Mit quietschenden Reifen und schleuderndem Heck hat die Polizei den Bräutigam an der Spitze einer „Hochzeitskolonne“ in Delmenhorst gestoppt. Der 26-Jährige hatte keinen Führerschein.

25.03.2018

In einem Appartementhaus auf Norderney ist in der Nacht zum Sonntag aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. 24 Menschen und ein Hund mussten aus dem Gebäude gerettet werden, verletzt wurde niemand.

25.03.2018

Schüsse vor Diskothek in Braunschweig: Ein 22 Jahre alter Verdächtiger soll aus einigen Metern Entfernung mit einer Pistole auf einen 27-Jährigen geschossen und ihn am Bein getroffen haben. 

25.03.2018