Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Drogen an Raststätte Auetal sichergestellt
Nachrichten Der Norden Drogen an Raststätte Auetal sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 21.07.2017
Quelle: Symbolbild
Auetal

Die Frau und ihre beiden Begleiter waren nach eigenen Angaben mit dem Wagen aus den Niederlanden gekommen und wollten nach Berlin, als sie am Donnerstagabend gegen 20 Uhr das Auto kontrollierten.

Einer der beiden Beifahrer hatte einen Rucksack dabei, in dem sich Kleinmengen Marihuana und 300 Gramm Pilzsaatgut der Sorte „Magic-Mushrooms“ befanden.

Im Kofferraum roch es laut Zöllnern schon typisch nach Marihuana, doch in einem kontrollierten Koffer befand sich nur Damenbekleidung. In einem professionell eingebauten doppelten Boden befand sich dann aber ein "buntes Sortiment verschiedener Drogen", wie der Zoll schreibt: 350 Gramm Marihuana, 270 Gramm Opiate, 180 Gramm Metamphetamin, 110 Gramm Kokain und eine Vielzahl weitere Drogen in Kleinmengen.

Die 25-Jährige wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Untersuchungshaft wegen möglicher Fluchtgefahr.

sbü

Der Norden Gefälschte Waffenbesitzkarten - Schützenpräsident muss vier Jahre in Haft

Im Prozess um illegale Geschäfte mit Waffenbesitzkarten ist der ehemalige Ehrenpräsident eines Hamelner Schützenvereins zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hannover verurteilte den 60 Jahre alten Gastronomen am Freitag wegen Bestechlichkeit.

21.07.2017

Es ist eine Familientragödie, die bis heute Fragen aufwirft: Vor zwei Jahren trieb Marco Schulze tot in der Elbe, von seiner Frau Sylvia und Tochter Miriam fehlt bis heute jede Spur.

21.07.2017

Behinderungen auf der A27 noch am Freitagmorgen: Ein mit 22 Tonnen Äpfeln beladener Lastwagen ist dort umgekippt. Das Obst verteilte sich am späten Donnerstagabend auf dem Asphalt.

21.07.2017