Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 2900 Eltern lassen ihr Kind zurückstellen
Nachrichten Der Norden 2900 Eltern lassen ihr Kind zurückstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 29.08.2018
Nicht alle sechsjährigen Kinder kommen diesen Sommer in die Schule. Rund 2900 Eltern haben ihren Nachwuchs zurückstellen lassen.(Symbolbild). Quelle: p Warnecke/picture alliance/dpa
Hannover

Rund 2900 Eltern haben von der neuen Möglichkeit der flexiblen Einschulung ihrer Kinder Gebrauch gemacht. Das hat das Kultusministerium bei der Abfrage von 1.244 Grundschulen herausgefunden. Demnach wurden im laufenden Schuljahr insgesamt 2.871 Kinder gemeldet, die zwischen dem 1. Juli und 30.September sechs Jahre alt werden und deren Einschulung auf Wunsch der Eltern um ein Jahr aufgeschoben wurde. Das Land hatte mit rund 2800 Rückstellungen gerechnet.

„Die Eltern nutzen die Flexibilisierung offenbar sehr verantwortungsvoll im Sinne ihrer Kinder“, sagt Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD). Vor allem Eltern von Jungen, die im Sommer sechs Jahre alt werden, hatten sich in der Vergangenheit gegen die Zwangseinschulung stark gemacht.

Konkret machten in der Region Osnabrück die meisten Eltern von der Möglichkeit Gebrauch: Hier wurden 913 Kinder zurückgestellt, in Hannover 743, in Lüneburg 723 und in Braunschweig 492.

Von Saskia Döhner

Etwas mehr Kinder als gedacht werden in Niedersachsen auf Wunsch ihrer Eltern ein Jahr später eingeschult. Die flexible Regelung ist neu. Erziehungsberechtigte, deren Kinder vom 1. Juli bis 30. September 6 Jahre werden, können eine solche Entscheidung treffen.

29.08.2018

Ein 69-Jähriger ist in Ostfriesland mit mehr als 4,8 Promille mit seinem Auto unterwegs gewesen. Die Polizei konnte den Betrunkenen ausfindig machen, der Fahrer wurde vorübergehend ins Krankenhaus gebracht.

29.08.2018

Seit mehreren Monaten werden in Gifhorn immer wieder Flyer verteilt, die gegen die christlich-muslimische Kita „Abrahams Kinder“ hetzen. Nun ist ein anonymes Bekennerschreiben aufgetaucht.

29.08.2018