Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Exhibitionist onaniert vor Frau in Regionalexpress
Nachrichten Der Norden Exhibitionist onaniert vor Frau in Regionalexpress
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 03.06.2018
Exhibitionist in Bremen festgenommen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein 49-jähriger Mann wird beschuldigt, in einem Regionalexpress während der Fahrt von Hannover nach Bremen vor einer 26-jährigen Frau onaniert zu haben. Bundespolizisten nahmen den Deutschen aus Oldenburg bei Ankunft des RE 4442 in Bremen in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend vorläufig fest.

Bei seiner Durchsuchung wurde zudem eine geringe Menge Drogen gefunden.

Der Mann erhielt Strafanzeigen wegen exhibitionistischer Handlungen und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Danach wurde er entlassen.

Von RND

In Eschede haben Überlebende, Angehörige und Helfer an das Zugunglück am 3. Juni 1998 erinnert. Bei der Veranstaltung zum 20. Jahrestag des Unglücks sprachen Vertreter von Politik, Bahn und Angehörigen.

03.06.2018

Die Zahl der E-Bikes in Niedersachsen steigt. Jedes vierte Fahrrad, das im vergangenen Jahr nach Niedersachsen importiert wurde, ist ein Elektrorad. Auch bei den exportierten Rädern ist die E-Bike-Quote hoch.

03.06.2018

In Bremen ist ein Streit bei einer Hochzeitsfeier so eskaliert, dass die Polizei alarmiert werden musste. Acht Personen wurden festgenommen, drei Beamte zogen sich bei dem Einsatz leichte Verletzungen zu.

03.06.2018
Anzeige