Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Feuer in Appartementhaus auf Norderney
Nachrichten Der Norden Feuer in Appartementhaus auf Norderney
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 25.03.2018
Auf Norderney ist in einem Appartementhaus in der Nacht zum Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Quelle: dpa
Norderney

 Die Feuerwehr hat 24 Menschen und einen Hund aus einem brennenden Appartementhaus auf Norderney gerettet. Das Feuer war in der Nacht zum Sonntag in dem Gebäude ausgebrochen, verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Ein Rauchmelder hatte in einer Wohnung den Alarm ausgelöst. Die Flammen breiteten sich über Versorgungsschächte weiter aus. Die Feuerwehr baute wegen der Kälte zunächst ein Zelt für die Bewohner auf. Sie fanden später Unterkunft in einer Schule. Die Schadenshöhe liegt nach Angaben der Polizei im sechsstelligen Bereich, ein Teil des Hauses ist unbewohnbar. Die Brandursache war zunächst unklar.

Von dpa/jos

Schüsse vor Diskothek in Braunschweig: Ein 22 Jahre alter Verdächtiger soll aus einigen Metern Entfernung mit einer Pistole auf einen 27-Jährigen geschossen und ihn am Bein getroffen haben. 

25.03.2018

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Kleinbus bei Bippen (Landkreis Osnabrück) von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und in einen Graben geschleudert worden. Ein Mensch wurde dabei lebensgefährlich, zwei weitere Personen schwer und vier leicht verletzt.

25.03.2018

Nachdem mehr als 1,4 Millionen Menschen den Suchaufruf bei Facebook gesehen hatten, erhielt die gebürtige Niedersächsin ihren Ring zurück. Das Schmuckstück war der 85-Jährigen auf der Damentoilette eines Wirtshauses vom Finger gerutscht.

24.03.2018