Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Frau flüchtet vor Polizei und rast gegen Baum

Kreis Nienburg Frau flüchtet vor Polizei und rast gegen Baum

Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle ist eine 26 Jahre alte Autofahrerin in Landesbergen (Kreis Nienburg) gegen einen Baum gerast. Sie flüchtete zu Fuß und wurde erst jenseits eines elektrischen Weidezauns gestoppt.

Voriger Artikel
Keine weiteren Kreisfusionen in Niedersachsen
Nächster Artikel
Autofahrer flüchtet mit Tempo 200 vor Polizei


Quelle: dpa

Landesbergen.  Die Polizei hatte die Frau gegen 23 Uhr kontrollieren wollen, doch diese ignorierte alle Haltesignale und flüchtete vor den Beamten, bis sie auf einer Straße mit dem Wagen ins Rutschen kam und gegen einen Baum prallte.

Die Frau kletterte unverletzt aus dem Wagen und flüchtete zu Fuß. Dabei kletterte sie sogar über einen elektrischen Weidezaun, bis eine Polizistin sie schließlich einholte und stellte. 

Bei der Überprüfung wurde dann festgestellt, dass die Fahrerin keinen Führerschein hat und das Auto nicht versichert ist. Da die Polizisten annahmen, dass die junge Frau zusätzlich Betäubungsmittel konsumiert hatte, ordneten sie eine Blutprobe in einer Klinik an.

Von lni/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Der Norden