Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Freiwillige Feuerwehren haben mehr Mitglieder
Nachrichten Der Norden Freiwillige Feuerwehren haben mehr Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 28.08.2017
Nach jahrelangem Rückgang steigt die Zahl der Mitglieder bei den Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen wieder an. Quelle: Imago (Symbolbild)
Hannover

625 der neuen Mitglieder waren Frauen. Damit hat sich der Frauenanteil bei der Freiwilligen Feuerwehr auf 11,6 Prozent erhöht.

Die Feuerwehr hatte im vergangenen Jahr gezielt um Frauen als neue Mitglieder geworben. Im laufenden Jahr sollen Migranten für den freiwilligen Einsatz gewonnen werden. Darüber hinaus sind mit gut 42 000 Mädchen und Jungen so viele Nachwuchskräfte wie nie zuvor in den Kinder- und Jugendfeuerwehren aktiv.

Dank des Ausbaus der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle sollen vom kommenden Jahr an auch sämtliche Lehrgangswünsche der freiwilligen Feuerwehrhelfer abgedeckt werden können, sagte Pistorius. Im vergangenen Jahr konnte nur 60 Prozent und in diesem Jahr nur 70 Prozent der Fortbildungswünsche entsprochen werden. „Unsere eingeleiteten Maßnahmen greifen“, sagte Pistorius.

Wegen Volksverhetzung ist die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck am Montag vor dem Landgericht Verden zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. In dem Berufungsverfahren hatte die Staatsanwaltschaft zuvor eine Haftstrafe von zweieinhalb Jahren gefordert, wie die Gerichtssprecherin mitteilte.

28.08.2017

Aus einer kuriosen Zwangslage hat die Polizei einen 32-Jährigen in Hameln befreit, dem sie später wegen einer Bisswunde auch ein Sexualdelikt nachweisen konnte. Mit den Beinen im Kindersitz eines Einkaufswagens klemmend fanden die Beamten den Drogensüchtigen im Flur eines Mehrfamilienhauses.

28.08.2017

Erneut hat in Niedersachsen ein Mann in einen Kontoauszugsdrucker gepinkelt und das Gerät damit bis auf Weiteres unbrauchbar gemacht. Der Unbekannte habe in den Ausgabeschacht des Terminals in Braunschweig uriniert und dabei die Elektronik des Gerätes beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. 

28.08.2017