Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Führerschein mit 16 wird kommende Woche geprüft
Nachrichten Der Norden Führerschein mit 16 wird kommende Woche geprüft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 20.01.2017
Der Führerschein mit 16 soll kommende Woche Thema beim Verkehrsgerichtstag in Goslar werden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover/Goslar.

Der Führerschein mit 16 soll kommende Woche Thema beim Verkehrsgerichtstag in Goslar werden. Der niedersächsische Fahrlehrerverband hatte unlängst in der HAZ gefordert, jungen Menschen künftig schon ab 16 Jahren das begleitete Fahren zu ermöglichen. Je länger Anfänger in Begleitung fahren, desto weniger Unfälle verursachten sie später, hieß es zur Begründung. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) hatte die Forderung unterstützt, mit der sich jetzt die Experten auf dem Verkehrsgerichtstag befassen wollen. Das Gremium hatte 2003 den Führerschein mit 17 vorgeschlagen, der inzwischen Standard ist.

dpa

Der Norden Bergungsarbeiten nach Stürmen - Minister will Strandgut schneller beseitigen

Von Stürmen angetriebenes Strandgut auf den ostfriesischen Inseln soll künftig schneller beseitigt werden. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) forderte, dass die Inselkommunen in solchen Fällen unbürokratischer handeln dürfen.

20.01.2017

Am Mittwoch wurden sie aufgestellt, am Freitag waren sie schon wieder weg: Unbekannte haben bei Lüneburg acht Tempo-80-Schilder gestohlen, die zwischen Wetzen und Raven aufgestellt woden waren. In den vergangenen fünf Jahren gab es in dem Bereich 17 Unfälle.

20.01.2017

Eine milde Straße hat die Verteidigung im Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover gefordert. Safia ist angeklagt, einen Polizisten im Hauptbahnhof mit einem Messer attackiert und schwer verletzt zu haben.

20.01.2017