Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 48 Flaschen Wasser bringen Mann ins Gefängnis
Nachrichten Der Norden 48 Flaschen Wasser bringen Mann ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 10.06.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Bremen

Der schwer atmende polizeibekannte 44-Jährige wurde prompt von Beamten gestoppt, nachdem er die Kästen mit 48 Flaschen aus einer Bahnhofsgaststätte gestohlen hatte, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine Strafanzeige mehr oder weniger schien den Kriminellen auf der Wache nicht zu stören. Eine böse Überraschung für den Mann aus Hannover war allerdings, dass ein Haftbefehl wegen Schwarzfahrens gegen ihn vorlag. Wegen unbezahlter Geldstrafen kam er für 35 Tage hinter Gitter.

dpa

In Großstädten werden die Leitungen für superschnelles Internet flott verlegt, und die Bevölkerung kann aus verschiedenen Anbietern wählen. In der Provinz aber stockt die Anbindung. Landkreise wie Celle nehmen den Ausbau daher selber in die Hand - mit Millionenaufwand.

10.06.2016

Elefanten-Orakel Nelly hat einen Sieg des deutschen EM-Teams im ersten Spiel vorhergesagt. Die Elefantendame traf am Freitag im Serengeti-Park in der Lüneburger Heide das gegnerische Tor. Damit gewinnt laut Dickhäuter-Prognose die Auswahl von Bundestrainer Jogi Löw am Sonntag in Lille gegen die Ukraine.

10.06.2016

Bei einem Brand in Peine sind vier Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr konnte einen 28-jährigen Bewohner eines Fachwerkhauses noch im letzten Moment mit einer Drehleiter vom Dach retten. Zwei Nachbarhäuser wurden durch die Flammen beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar.

10.06.2016