Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Kinder können nach Rutschen-Unfall Klinik verlassen
Nachrichten Der Norden Kinder können nach Rutschen-Unfall Klinik verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 20.06.2016
Quelle: dpa
Neu Wulmstorf

Eine zunächst unter den Verletzten vermutete Schwangere, befand sich nach jetzigen Erkenntnissen doch nicht auf der Rutsche und ist wohlauf, teilte die Polizei in Harburg am Montag mit. Die zehn Meter hohe Kinderattraktion soll wegen eines technischen Defekts eingestürzt sein. Die Ermittlungen dauern allerdings noch an. Zu dem Unglück kam es am Samstagabend bei einem Kinderfest auf einem Autohof an der A1. Bei dem Fest wurden Spenden für behinderte Kinder gesammelt.

dpa

Das Spiel um den Einzug ins Achtelfinale der EM wird Deutschland gegen Nordirland gewinnen - das jedenfalls prophezeit Elefantendame Nelly. Laut Angaben des Serengeti-Parks Hodenhagen liegt die Trefferquote des dickhäutigen Fußball-Orakels bei 90 Prozent. 

20.06.2016

Der im Herbst aus dem Amt scheidende niedersächsische CDU-Landeschef David McAllister will sich vorerst nicht zu seiner Nachfolge äußern. Die Personalentscheidungen werde man in der Zeit nach der Kommunalwahl am 11. September erörtern, sagte der Europa-Abgeordnete am Montag.

20.06.2016

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 5 zwischen Ihlienworth und Wanna im Landkreis Cuxhaven ist ein Mofafahrer tödlich verunglückt. Er kam in der Nacht zum Montag von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Wassergraben. 

20.06.2016