Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Mann liegt auf der Straße und wird überfahren
Nachrichten Der Norden Mann liegt auf der Straße und wird überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 21.01.2017
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall im Kreis Friesland. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Varel/Kreis Friesland

Ein Auto hat am Sonnabendmorgen einen auf der Straße liegenden Mann in Varel (Kreis Friesland) überfahren. Gegen 6 Uhr meldete sich der Fahrer des Pkw bei der Polizei und gab an den Mann überfahren zu haben. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 27-Jährigen feststellen, die Unfallstelle wurde gesperrt. 

Die Polzei Varel bittet mögliche Zeugen, die die Person vor dem Unfall im Bereich Rosenberger Straße gesehen haben, unter der Nummer 0441 9230 anzurufen.

dpa

Ein Punkteplan von Landeschef Althusmann soll bei der Klausurtagung in Walsrode angenommen werden soll. Mit dem Thema innerer Sicherheit will die Niedersachsen-CDU im nächsten Landtagswahlkampf punkten. Doch die Christdemokraten wollen auch bei der Bildungspolitik mit guten Noten glänzen. 

21.01.2017

Es gab kein Durchkommen mehr: Ein riesiger Ansturm auf die Wintersportgebiete im Harz hat am Sonnabend für lange Staus, überfüllte Parkplätze und ein geschlossenes Skigebiet gesorgt. Auch am Sonntag machten sich viele auf den Weg in den Harz. Kritisch könnte es am Nachmittag werden.

22.01.2017

Ulrika Engler, Direktorin der neuen Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen, will junge Leute auch mit Geocaching für Politik begeistern. Geplant sei ein Projekt zum Thema Menschenfeindlichkeit, sagte Engler der Nachrichtenagentur dpa.

21.01.2017