Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Mann ließ Wohnhaus mit Absicht explodieren
Nachrichten Der Norden Mann ließ Wohnhaus mit Absicht explodieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 28.12.2016
Das Haus war durch die Explosion zerstört worden. Quelle: dpa
Kalbe

„Wir gehen von einer Gasexplosion aus“, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. „Wie er es gemacht hat, wird wohl sein Geheimnis bleiben.“ Es seien keine Brandbeschleuniger oder explosive Stoffe in den Trümmern des Hauses gefunden worden. 

Das Einfamilienhaus war am Abend des 15. Dezembers durch die gewaltige Explosion wie ein Kartenhaus eingestürzt, Rettungskräfte entdeckten später einen Toten. Nach dem Abgleich körperlicher Merkmale handele es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den 43 Jahre alten Lebensgefährten der Hausbesitzerin, die zum Zeitpunkt der Explosion bei der Arbeit war, sagte der Polizeisprecher. Den Schaden schätzen die Ermittler auf einen hohen sechsstelligen Betrag.

Bei der Explosion eines Wohnhauses in Kalbe bei Rotenburg ist ein Mann ums Leben gekommen.

dpa

Für den "Tag der Niedersachsen" im nächsten Jahr in Wolfsburg wird mit einem heulenden Wolf geworben. Die Stadt stellte das Logo für das Landesfest am Mittwoch im Rathaus vor.

28.12.2016

Zwei Forscher mit Aussicht auf den Nobelpreis und ein tapferer Turner zählen zu den prominentesten Gewinnern des Jahres in Niedersachsen. Und die Verlierer? Der größte Pechvogel ist ein Mann aus Hildesheim. Er verlor 100.000 Euro – auf nahezu unglaubliche Art und Weise. Aber das ist nicht alles – der Überblick.

28.12.2016
Der Norden Protest gegen "Alpha-E-Variante" - Streit um Bahntrassen spitzt sich zu

Zwischen Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (beide SPD) verschärft sich der Streit um den Ausbau von Bahnstrecken in Niedersachsen.

28.12.2016