Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Massenschlägerei war wohl Familienstreit
Nachrichten Der Norden Massenschlägerei war wohl Familienstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 24.08.2017

Zudem deute alles darauf hin, dass im Zuge des Streits am Mittwoch tatsächlich Schüsse gefallen seien. Am Tatort wurden Patronenhülsen und Patronen sichergestellt. Schussverletzungen wurden jedoch nicht festgestellt. An der Schlägerei am Mittwoch waren rund 20 Menschen beteiligt, mehrere Menschen wurden verletzt. Einige Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Es gab eine vorläufige Festnahme.

dpa

Die niedersächsische Tourismusbranche kann sich über eine positive Entwicklung im ersten Halbjahr freuen. Die Zahl der Gäste und die Zahl der Übernachtungen seien gestiegen, teilte das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Hannover mit.

24.08.2017

Eine Schnecke hat in der Lüneburger Heide einen Brand verursacht - sie kroch in einen Verteilerkasten und sorgte dort für einen Kurzschluss. Die Feuerwehr rückte zu dem nächtlichen Brand in der Gemeinde Essel aus und löschte den Kasten. Ein Mitarbeiter des zuständigen Stromanbieters fand das Weichtier schließlich.

24.08.2017

Da die Mauteinnahmen viel geringer sind, als erwartet, droht der privaten Betreibergesellschaft A 1 nun die Insolvenz. Daher fordert sie vom Staat eine Zahlung in Höhe von 775 Millionen Euro. Kritiker sehen sich nun bestätigt.

Gabriele Schulte 24.08.2017