Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Millionenschaden bei Brand in Lohne
Nachrichten Der Norden Millionenschaden bei Brand in Lohne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 23.12.2014
Ein Millionenschaden ist in Lohne im Kreis Vechta  beim Brand eines Wohn- und Geschäftshaus am Sonntagabend entstanden. Quelle: Ingo Wagner
Lohne

Nach dem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Lohne im Kreis Vechta sind fünf Wohnungen vorerst unbewohnbar. Die 22 Bewohner seien alle privat untergekommen, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.

Die Wohnungen seien teilweise ausgebrannt oder durch Löschwasser beschädigt. Nach ersten Ermittlungen wurde der Brand am Sonntag vorsätzlich in einer Garage des Gebäudes gelegt. Das Feuer hatte sich von dort in den oberen Gebäudeteil ausgebreitet. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens zwei Millionen Euro. Hinweise auf den oder die Täter hat die Polizei bislang nicht. Zeugen hatten in unmittelbarer Nähe des Brandortes eine Gruppe Jugendlicher gesehen.

dpa

Bei einem Brand in der Nacht zum Montag ist eine Lagerhalle im Bremer Stadtteil Neuenland abgebrannt. Mit 100 Einsatzkräften war die Feuerwehr im Einsatz gegen die Flammen.

22.12.2014

Nach Entdeckung des zweiten Vogelgrippefalls in Niedersachsen suchen die Behörden im Emsland nach weiteren Fällen. „Wir arbeiten mit Hochdruck an der Auswertung der Proben“, sagte am Sonntag die Sprecherin des Landesamtes für Verbraucherschutz, Hiltrud Schrandt.

21.12.2014
Der Norden Katastrophenhilfe mit Langzeitwirkung - Göttinger halten Versprechen an Tsunami-Opfer

Zehn Jahre nach dem verheerenden Tsunami: Mitarbeiter der Göttinger Universitätsmedizin leisten immer noch nachhaltige Hilfe in der idonesischen Provinz Banda Aceh.

21.12.2014