Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 29-Jährige von Museumsbahn gerammt
Nachrichten Der Norden 29-Jährige von Museumsbahn gerammt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 12.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Friesoythe

Der 64-jährige Fahrer und seine 61 Jahre alte Frau wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Warum der Fahrer auf den Bahnübergang fuhr, sei weiter unklar, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Ein Mitarbeiter der Museumseisenbahn habe am Bahnübergang gestanden und mit einer Kelle angezeigt, dass ein Zug unterwegs sei. Dennoch sei der 64-Jährige weitergefahren.

dpa

Bei einem Unfall auf der Autobahn 395 ist am frühen Montagmorgen ein 25 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Wagen mit insgesamt vier Insassen kam bei der Anschlussstelle Wolfenbüttel-Süd von der Fahrbahn ab und überschlug sich, wie die Polizei mitteilte.

12.12.2016

Mit Videos von riskanten Fahrmanövern erreichte ein Motorradfahrer im Internet mehr als 80 000 YouTube-Fans. Nun steht der 24-Jährige wegen Mordes vor Gericht. Er soll einen Fußgänger überfahren haben.

12.12.2016

Ein 61-jähriger Betrunkener hat in der Nacht zu Sonntag in Braunschweig die Hamburger Reeperbahn gesucht. Beamte hatten den Mann aus Ostfriesland an einer Bushaltestelle entdeckt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er sei der Meinung gewesen, in Hamburg zu sein.

11.12.2016