Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Bombenalarm in Rinteln und Stadthagen
Nachrichten Der Norden Bombenalarm in Rinteln und Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 02.12.2014
Die Polizei hat die Jobcenter in Rinteln und Stadthagen wegen einer Bombendrohung evakuiert. Quelle: Symbolbild
Rinteln/Stadthagen

Der Unbekannte, der sich gegen 10 Uhr bei dem Jobcenter in Stadthagen meldete, hatte seine Drohung offenbar nicht konkretisiert. Deshalb wurde sowohl das Jobcenter in Rinteln als auch das Jobcenter in Stadthagen evakuiert, berichten "Schaumburger Nachrichten". In Rinteln wurde zudem ein kompletter Straßenzug für den Verkehr gesperrt. Dieser ist mittlerweile wieder freigegeben.

In Stadthagen dauern die Untersuchungen noch an, bislang fanden die Beamten aber auch hier kein Sprengmaterial.

isc

Der Norden Überfall auf Wolfsburger Bank - Räuber droht mit Bombe

Unter Androhung eines Sprengstoffanschlags hat ein Gangster eine Wolfsburger Bank überfallen und Bargeld erbeutet. Die angebliche Bombe entpuppte sich aber nach dem Überfall als Attrappe.

02.12.2014

Ein mit Fleckenentferner beladener Lastzug geht bei Osnabrück in Flammen auf. Mehr als 180 Feuerwehrleute bekämpfen den Großbrand. Jetzt haben die Einsatzkräfte ein Video des Brandes veröffentlicht.

02.12.2014

Banden organisieren derzeit auf viele Weisen Massenbetrug an Computernutzern im Internet und verdienen damit Geld. Die Polizei sieht in der Internetkriminalität ein wachsendes Geschäft und fordert mehr Geld, um dagegen vorgehen zu können.

Karl Doeleke 02.12.2014