Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Bewährungsstrafe für betrunkenen Unfallfahrer
Nachrichten Der Norden Bewährungsstrafe für betrunkenen Unfallfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 07.09.2015
Dirk K. überfuhr im März eine Umweltschützerin. Das Landgericht verurteilte ihn dafür zu einer Bewährungsstrafe. Quelle: dpa
Braunschweig

Im Prozess um eine überfahrene Krötensammlerin hat das Braunschweiger Landgericht den Unfallfahrer zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt. Der 45-Jährige sei der fahrlässigen Tötung schuldig, ein Tötungsvorsatz sei nicht zu erkennen gewesen, begründete das Gericht das Urteil am Montag. Im März hatte der Betrunkene die 44 Jahre alte Frau im Kreis Wolfenbütttel beim Krötensammeln im Dunkeln übersehen und mit seinem Auto erfasst. Sie wurde in einen Graben geschleudert und ertrank im Wasser. Die Anklage hatte sechs Jahre Haft wegen Totschlags durch Unterlassen gefordert.

dpa

Bis zu 1000 Asylbewerber sollen in der Lützow-Kaserne in Schwanewede (Kreis Osterholz) vor den Toren Bremens vorübergehend eine neue Bleibe finden. Die Bundeswehr gibt den Stadtort nach langer Planung auf.

07.09.2015

Eine 52 Jahre alte Frau ist am Sonntagabend bei einem Unfall in Stolzenau (Kreis Nienburg) ums Leben gekommen. Ursache des tödlichen Unfalls war der gescheiterte Überholversuch eines 44-Jährigen: Der Mann geriet in einer Kurve mit seinem Audi A6 in den Gegenverkehr und rammte frontal den Wagen der Frau.

07.09.2015
Der Norden Netz lacht über Drogen-Tagung - Die "Highpraktiker" von Handeloh

30 Heilpraktiker und Homöopathen nahmen das verbotene Halluzinogen 2C-E und torkelten nach Angaben von Helfern durch die Gegend. Deutsche Medien berichten und die Betroffenen müssen im Internet allerlei Häme über sich ergehen lassen. Der Verband Deutscher Heilpraktiker indes distanziert sich: Üblich sei so etwas nicht.

08.09.2015