Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Planenschlitzer erbeuten Reifen und Schrauben

Autobahn 2 Planenschlitzer erbeuten Reifen und Schrauben

Autoreifen und Schrauben haben unbekannte Diebe von Lastwagen an der A 2 gestohlen. Wie die Polizei Hannover mitteilte, schlugen die Täter an der Raststätte Auetal-Süd und auf dem Parkplatz Schafstrift (Kreis Schaumburg) zu.

Voriger Artikel
Autofahrer flüchtet mit Tempo 200 vor Polizei
Nächster Artikel
Hohe Geldstrafe für rabiaten Lkw-Fahrer


Quelle: dpa

Hannover.  An der Raststätte Auetal-Süd schnitten sie die Plane eine polnischen Aufliegers auf und stahlen 50 neuwertige Reifen. Aus dem Anhänger eines Lastwagen-Gespanns aus Polen erbeuteten sie 3000 Packungen verschiedener Schraubenarten. Bei weiteren fünf Lastwagen blieb es beim Aufschlitzen der Plane, ohne dass Beute gemacht wurde, ebenso bei Sattelzügen auf dem Parkplatz Schafstrift. 

Der bundesweite Schaden durch Planenschlitzer liegt laut Bundesamt für Güterverkehr bei etwa 300 Millionen Euro pro Jahr. In Niedersachsen haben sich laut LKA die Fallzahlen von 2015 zu 2016 um sieben Prozent auf gut 750 Fälle nach oben entwickelt.  Für dieses Jahr rechnet die Polizei mit einem weiteren Anstieg.

Von Stephan Elmar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Der Norden