Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Polizei entdeckt 13.000 Cannabispflanzen
Nachrichten Der Norden Polizei entdeckt 13.000 Cannabispflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 30.12.2014
In Plantagen wie dieser hat die Polizei in Niedersachsen in diesem Jahr rund 13.000 Cannabispflanzen sichergestellt. Quelle: dpa
Hannover

Bis Ende November seien bereits 30 Plantagen mit mehr als 100 Pflanzen entdeckt worden, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) in Hannover. In einem Fall handelte es sich um eine sogenannte Profi-Plantage mit rund 3500 Gewächsen. Sie befand sich in einem leerstehenden Wohnhaus im Raum Nordhorn. Hinzu kommen rund 50 kleinere Plantagen mit bis zu 100 Pflanzen. Insgesamt wurden rund 13 000 Cannabispflanzen sichergestellt. Im gesamten Jahr 2013 hatte die Polizei 24 größere Plantagen entdeckt.

lni

Die Fraktionen im Niedersächsischen Landtag sehen Weils Vorstoß für Lockerungen im Kopftuch-Verbot eher skeptisch. Der Sprecher des Moscheeverbandes Schura hingegen begrüßte die geplanten Vereinbarungen.

Michael B. Berger 01.01.2015

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in der Nacht zum Montag ein Mehrfamilienhaus in Hildesheim gestürmt. Ein 55-jähriger Mann hatte sich in einer der Wohnungen zunächst selbst verletzt und die zur Hilfe gerufenen Sanitäter mit einem Samuraischwert bedroht.

29.12.2014

Als sich diesmal die Gefängnistore in Aurich schlossen, waren alle Zellen leer: Nach 114 Jahren hat Niedersachsens ältestes Gefängnis den Dienst eingestellt.

29.12.2014