Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Prozess um verkaufte Jura-Examen geht weiter
Nachrichten Der Norden Prozess um verkaufte Jura-Examen geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 23.12.2014
Im Skandal um gekaufte Jura-Examen kann der Prozess gegen den angeklagten Richter Jörg L. (3. v.l.) wie geplant fortgesetzt werden. Quelle: Philipp Schulze
Lüneburg

Das teilte das Gericht am Dienstag mit. Der angeklagte Jurist soll als Referatsleiter im Landesjustizprüfungsamt Referendaren Lösungen für das Zweite Staatsexamen verkauft haben. Die Vorsitzende Richterin arbeite dort ebenfalls nebenamtlich und soll dabei an der Prüfung einer der betroffenen Nachwuchsjuristinnen teilgenommen haben. Darüber hatte sie bereits vor dem Prozess die Beteiligten informiert.

dpa

Der Appell der Eltern hat noch nichts gebracht, nun wird die Belohnung für Hinweise erhöht: Nachdem der 17-jährige Tom Anfang November in Braunschweig überfahren worden ist und starb, fehlen weiterhin Hinweise auf den Unfallhergang. Zeugen werden dringend gesucht.

23.12.2014

Satteldiebe haben in diesem Jahr in Niedersachsen reiche Beute gemacht: Zum Verdruss von Reitern sind 2014 bisher Hunderte Sättel und größere Mengen Reitzubehör gestohlen worden. Wahrscheinlich wird das Diebesgut günstig im Ausland verkauft.

23.12.2014

2013 haben die niedersächsischen Jugendämter 3738 Kinder in Obhut genommen, um sie zu schützen. Das waren 5 Prozent mehr als 2012 und sogar 27,4 Prozent mehr als 2008, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Viele dieser Kinder landen in Heimen und anderen Hilfseinrichtungen.

25.12.2014