Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Realschule nach Gasgeruch evakuiert

15 Schüler im Krankenhaus Realschule nach Gasgeruch evakuiert

Polizei und Feuerwehr haben am Donnerstag in Ganderkesee im Kreis Oldenburg eine Realschule evakuiert. 15 Schüler mussten ins Krankenhaus gebracht werden, weil sie über Augenreizungen geklagt hatten.

Voriger Artikel
"Unterrichtsverpflichtung für alle senken"
Nächster Artikel
Betrunkener Autoknacker schläft am Steuer ein
Quelle: Symbolbild

Ganderkesee . Am Vormittag sei man über einen verdächtigen Gasgeruch informiert worden, teilte die Polizei mit. 30 Schüler hätten über Augenreizungen geklagt, 15 von ihnen seien vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Ursache für den Gasgeruch sei noch unklar. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" hatte unter Berufung auf einen Schüler und die Feuerwehr berichtet, dass vermutlich Reizgas versprüht wurde.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Der Norden