Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Polizist zaubert "geklautes" Nummernschild herbei
Nachrichten Der Norden Polizist zaubert "geklautes" Nummernschild herbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 14.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Zeven

Nachdem ein 22 Jahre alter Student auf der Wache in Zeven erschien und den Diebstahl seines vorderen Kennzeichens meldete, ging der Beamte mit ihm auf den Parkplatz, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach genauem Hinsehen griff der Fahnder zu einem Lappen - und nach dem Beseitigen einer dicken Schicht Dreck war das Kennzeichen wieder da. Der Beamte gab dem 22-Jährigen zum Schluss noch einen Tipp, für den man nicht studiert haben muss: Den Wagen einfach mal öfter durch die Waschstraße fahren.

dpa

8500 Tiere müssen nach dem Nachweis der gefährlichen Vogelgrippe bei einem Mastbetrieb in Damme (Kreis Vechta) getötet werden. Die 75 000 Vögel auf benachbarten Höfen werden nicht gekeult, solange die Krankheit dort nicht nachgewiesen wird.

14.12.2016

Mit einer speziellen Ermittlungseinheit hat die Polizei den Straßendealern an Brennpunkten der Hansestadt Bremen den Kampf angesagt. Die im Kern sieben Beamte zählende Gruppe soll gemeinsam mit Schutzpolizisten in der Bahnhofsgegend und im Kneipenstadtteil Das Viertel gegen Straßendealer vorgehen.

14.12.2016

Der Mord an einer Prostituierten bei Peine ist am Mittwochabend erneut Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY … ungelöst". Dort wird das Phantombild eines Tatverdächtigen gezeigt. Die Ermittler erhoffen sich so neue Hinweise.

14.12.2016