Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Schüler wegen Amokdrohung festgenommen
Nachrichten Der Norden Schüler wegen Amokdrohung festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 06.04.2017
Symbolbild  Quelle: dpa
Anzeige
Uslar

Bei dem 16-Jährigen seien Hieb- und Stoßwaffen gefunden worden, darunter auch eine Axt, sagte der Sprecher. Außerdem stellten die Beamten Softair-Waffen sicher. Für wann genau der 16-Jährige den Anschlag geplant habe, sei nicht klar geworden. "Die Durchführung einer Amoktat dürfte aber bevorgestanden haben", sagte der Sprecher. Der Schüler befinde sich mittlerweile in einer geschlossenen Einrichtung der Jugendpsychiatrie. Der 16-Jährige hatte seine Amokpläne im Internet einem Chat-Partner aus Österreich offenbart. Dieser hatte die Polizei alarmiert. Daraufhin wurde der 16-Jährige am Mittwoch festgenommen. Die Solling-Oberschule in Uslar blieb wegen der Drohung am Mittwoch geschlossen. Rund 430 Schüler wurden nach Hause geschickt. 

dpa

Der Norden Landkreis Hameln-Pyrmont - Polizei findet herrenlosen Bagger

Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigt die Polizei im Landkreis Hameln-Pyrmont. Die Beamten versuchen seit Tagen, das Schicksal eines herrenlosen Schaufelbaggers zu klären. Die Baumaschine sei vor gut zwei Wochen von Unbekannten in der Ortschaft Bensdorf am Straßenrand abgestellt worden.

06.04.2017

Die Wassersperre für rund 350 Bewohner in zwei Delmenhorster Hochhäusern durch die Stadtwerkegruppe ist aufgehoben. Am Dienstagwar dort wegen unbezahlter Rechnungen und Altschulden das Wasser abgestellt worden. Laut Gerichtsbeschluss hatte man die Eigentümergesellschaft zu kurzfristig informiert.

06.04.2017
Der Norden Ditib-Vorsitzender im Interview - Kilic: „Wir wollen einen Islam der Mitte“

Der türkische Moscheeverband Ditib vereint als Dachverband mehr als 930 islamische Vereine. Der Landesvorsitzende Yilmaz Kilic spricht im Interview über türkische Spione, den Islam-Vertrag und das deutsch-türkische Verhältnis.

06.04.2017
Anzeige