Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Serengeti-Park begrüßt Breitmaulnashorn-Baby
Nachrichten Der Norden Serengeti-Park begrüßt Breitmaulnashorn-Baby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 13.09.2016
Der kleine Bulle "Akono" ist wohlauf. Quelle: Serengeti-Park Hodenhagen
Hodenhagen

Zuwachs bei den Breitmaulnashörnern begrüßt der Serengeti-Park Hodenhagen: Der kleine Bulle "Akono" werde von seiner Mutter liebevoll umsorgt, sagte eine Sprecherin am Dienstag. Das Tier wurde bereits am vergangenen Mittwoch geboren und verputzt pro Tag rund 20 Liter Milch. Mutter "Claudia" habe Erfahrung, hieß es, sie hat bereits vier Nashornbabys erfolgreich aufgezogen. "Akono" wog bei seiner Geburt rund 45 Kilogramm und hatte eine Schulterhöhe von rund 50 Zentimetern. Der Name bedeute "Ich bin an der Reihe", sagte die Sprecherin.

Es sei bereits die 46. Geburt eines Breitmaulnashorns in Hodenhagen seit der Gründung des Parks 1974.

dpa

Die Wasserstände der Stauseen im Harz sinbken wegen der anhaltenden Trockenheit weiter. Die sechs großen Stauseen in den Landkreisen Goslar und Osterode enthalten nach Angaben der Harzwasserwerke zusammen nur noch gut 79 Millionen Kubikmeter Wasser.

13.09.2016

Trotz hochsommerlicher Temperaturen hat ein Sportlehrer in Nienburg seine sechste Klasse am Dienstag gleich morgens zum Lauftraining ins Stadion geschickt. Sechs Kinder klagten über Unwohlsein. Eins musste mit eine Klinik.

13.09.2016

Jeder zehnte Autofahrer greift auf der Autobahn trotz großer Unfallgefahr zum Handy. Das fanden Verkehrspsychologen der TU Braunschweig in einer neuen Studie heraus. Viele Fahrer hätten ihr Handy nicht nur zum Telefonieren in der Hand, sondern würden auch Apps bedienen, so Studienleiter Mark Vollrath.

13.09.2016