Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 28-Jähriger ersticht Lebensgefährtin
Nachrichten Der Norden 28-Jähriger ersticht Lebensgefährtin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 15.06.2016
Eine junge Frau ist im Kreis Stade von ihrem Lebensgefährten getötet worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Steinkirchen

Eine junge Frau ist im Kreis Stade von ihrem Lebensgefährten getötet worden. Der 28 Jahre alte Mann habe die 26-Jährige nach einem Streit am Dienstagabend in Steinkirchen erstochen, teilte die Polizei in Stade am Mittwoch mit. Der Mann habe über Verwandte noch selbst die Polizei darüber informiert, was passiert sei. Dann sei er per Auto geflüchtet.

Ein Notarzt konnte am Tatort nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Hinweise zum Motiv für die Tat gibt es bisher nicht.

dpa/RND

Eine neue Naturschutzrichtlinie sorgt für massiven Protest unter Niedersachsens Anglern. Sie befürchten, dass mit einer neuen Regelung das Angeln an Flüssen in weiten Teilen des Landes unmöglich werden könnte. Ihr Verband droht deshalb schon mit einer Klage gegen geplante Naturschutzverordnung.

18.06.2016

Ein mutmaßlicher Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) muss sich ab Mittwoch kommender Woche vor dem Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht Hamburg verantworten. Dem 27-Jährigen werde Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vorgeworfen, teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag mit.

14.06.2016

Erneut ist es in Niedersachsen zu einer Flucht aus dem Maßregelvollzug gekommen. In Bad Zwischenahn konnte ein 25-jähriger Häftling, trotz Begleitung, fliehen. Die Polizei konnte den Mann wenig später am Oldenburger Hauptbahnhof aufgreifen und festnehmen.

14.06.2016