Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Gefährlicher Straftäter flüchtet in Nordhorn
Nachrichten Der Norden Gefährlicher Straftäter flüchtet in Nordhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 07.12.2014
Quelle: Symbolfoto
Nordhorn

Der 23-Jährige war am Donnerstag auf dem Weg zum Haftrichter entkommen und ist vermutlich für einen Überfall wenige Stunden später verantwortlich. Dabei war ein Auslieferungsfahrer einer Apotheke in Nordhorn schwer verletzt worden.

Laut Staatsanwaltschaft ist der Straftäter vermutlich mit dem Wagen dieses Mannes unterwegs. Das Fluchtfahrzeug ist wahrscheinlich ein weißer Toyota Yaris. Es trägt den Schriftzug „Linden Apotheke Nordhorn“.

Der 23-Jährige war an der niederländischen Grenze beim Versuch festgenommen worden, Drogen nach Deutschland zu schmuggeln. 

lni/mhu

Bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 441 in Rehburg-Loccum sind drei Menschen ums Leben gekommen. 

07.12.2014

Seit einiger Zeit springen zwei entlaufende Kängurus durch das Wendland. Gesehen wurden sie von Anwohnern in der Nähe eines Spielplatzes. Eines der Kängurus wurde auch auf einer Wiese mit Nandus gesichtet.

08.12.2014

Im Emsland verteilt der Nikolausverein seit 100 Jahren Geschenke zum 6. Dezember. Dabei helfen 38 Rauschbärte, 16 Zentner Spekulatius an die Kinder zu bringen.

06.12.2014