Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Polizeikontrolle in Stade eskaliert
Nachrichten Der Norden Polizeikontrolle in Stade eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.01.2019
Bei einer Verkehrskontrolle kam es zur Schlägerei. Quelle: Arno Bachert/Fotolia (Symbolfoto)
Stade

Ein Fall von vermeintlicher Polizeigewalt schlägt in den sozialen Medien hohe Wellen. Dort kursiert ein Video, in dem zwei Polizisten in Stade sich mit einem Mann und einer Frau während einer Verkehrskontrolle schlagen. In dem Ausschnitt ist zu sehen, wie die Beamten mit Schlägen, Tritten und Pfefferspray gegen die beiden vorgehen. Der Mann und die Frau wiederum schubsen und schlagen die Polizisten.

https://www.facebook.com/bilal.fakhro.9/videos/2284788154898751/

„Die Polizisten haben sich nur gewehrt“, sagte der Stader Polizeisprecher Rainer Bohmbach am Montag. Im Videomitschnitt fehle die vorangegangene Szene. „Die Polizisten sind vorher schon von den beiden attackiert worden.“ Zudem sei eine dritte Person involviert gewesen, die auf dem Video nicht zu sehen ist.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Kontrollierten wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Sie seien wieder auf freiem Fuß. Die Ermittler wollen außerdem die Kommentare in den sozialen Netzwerken prüfen und gegen die Urheber gegebenenfalls Verfahren einleiten.

Von Irena Güttel