Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Unbekannter dreht Hüpfburg den Strom ab - 17 Verletzte
Nachrichten Der Norden Unbekannter dreht Hüpfburg den Strom ab - 17 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 02.06.2018
16 Kinder und ein Erwachsener haben leichte Verletzungen erlitten, als ein Unbekannter in Emden überraschenderweise einer Hüpfburg den Strom abdrehte. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Emden

16 Kinder und ein Erwachsener haben leichte Verletzungen erlitten, als ein Unbekannter einer Hüpfburg beim Emdener Matjesfest überraschend den Strom abgedreht hat. Die Hüpfburg sei abrupt in sich zusammengesackt, teilte die Polizei am Samstag mit. Zu der Zeit befanden sich laut Feuerwehr noch etwa 20 Kinder auf der Hüpfburg. Ein Kind kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt - und bittet um Hinweise.

Von RND/dpa

Nahe einer Hamburger Elbinsel ist eine Wasserleiche entdeckt worden. Der Leichnam wurde aus der Elbe geborgen, nachdem ein Angler den Körper am Morgen entdeckt hatte.

02.06.2018

Bei Gewittern über Niedersachsen sind mehrere Häuser in Flammen aufgegangen. Im Kreis Stade geht die Polizei nach einem Brand von einem Millionenschaden aus. Zudem kam es mancherorts zu Überflutungen. Verletzte gibt es bislang nicht.

02.06.2018

Dieser Mercedes-Fahrer dürfte wohl längere Zeit nicht mehr mit seinem Wagen unterwegs sein: Statt der erlaubten 70 Stundenkilometer war er mit Tempo 150 auf der B444 bei Peine unterwegs.

02.06.2018
Anzeige