Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 19-Jähriger ignoriert Schranken und wird von Zug erfasst
Nachrichten Der Norden 19-Jähriger ignoriert Schranken und wird von Zug erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Bremen

Ein 19 Jahre alter Radfahrer ist an einem Bahnübergang in Bremen von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann wollte am Sonnabend offenbar die Gleise trotz geschlossener Bahnschranken überqueren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei übersah er offenbar eine heranfahrende Regionalbahn. Obwohl der Lokführer noch eine Notbremsung einleitete, erfasste der Zug den Radfahrer. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von RND/dpa

Der Philologenverband droht mit 150 Klagen gegen das Land Niedersachsen. Der Grund: Das Land verweigert den Pädagogen Entlastung für zusätzliche Aufgaben.

13.06.2018

Tiefe Trauer bei der SPD: Der langjährige Parteivorsitzende in Niedersachsen Johann Bruns ist im Alter von 86 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

10.06.2018

Der diesjährige Motorradgottesdienst rund um den Hamburger Michel verlief nicht nach dem Wunsch der Veranstalter. So blieb mit 19 000 Bikern nicht nur die Teilnehmerzahl unter den Erwartungen. Auch ein Unfall sorgte für betrübte Stimmung.

10.06.2018
Anzeige