Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Vater rammt Sohn Messer in den Bauch
Nachrichten Der Norden Vater rammt Sohn Messer in den Bauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 12.01.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg
Hameln

Nach den bisherigen Ermittlungen waren die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Männer am Mittwochabend in der Wohnung des Vaters in Streit geraten. Die Auseinandersetzung sei dann im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses eskaliert, sagte der Polizeisprecher. Der Vater soll den Sohn dabei die Treppe hinuntergestoßen und ihm dann einen Gegenstand, vermutlich ein Messer, in den Bauch gerammt haben. Anschließend ging der 57-Jährige in seine Wohnung zurück.

Eine Bekannte der Familie fand den Schwerverletzten und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den Vater wenig später fest. Der Mann war am Donnerstagvormittag noch nicht vernommen worden. Ob ein Haftbefehl beantragt werde, sei noch offen, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Rund ein halbes Jahr vor ihrer offiziellen Indienststellung stellt die Deutsche Marine am Donnerstag in Cuxhaven die erste Fregatte der neuen "F125"-Klasse vor. Die "Baden-Württemberg" wurde bereits 2013 getauft. 

12.01.2017

Keine größeren Schäden hat der Sturm in der Nacht in Niedersachsen und Bremen verursacht: Das ist die erste Erkenntnis aus den Lagezentren der Polizei in Niedersachsen und Bremen. In den Regionen Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Lüneburg und Osnabrück gab es keine besonderen Unfälle oder Sturmschäden.

12.01.2017

Aus Jugendschutzgründen ist der Prozess gegen die IS-Sympathisantin Safia S. aus Hannover bisher unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt worden. Heute werden die Plädoyers gehalten. Safia ist angeklagt, einen Bundespolizisten im Hauptbahnhof mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

12.01.2017