Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Frau stirbt bei Arbeitsunfall
Nachrichten Der Norden Frau stirbt bei Arbeitsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 01.09.2016
Quelle: Christian Elsner
Dalum

Bei einem Arbeitsunfall im Landkreis Emsland ist eine junge Frau ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb die 20-Jährige am Mittwoch in der Ortschaft Dalum, als sie Sand zu einer Baustelle liefern wollte. Die Frau sei mit einem Schlepper samt Kippanhänger unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Nach dem Abkippen des Sandes habe es technische Probleme mit der Kippvorrichtung gegeben. Als die 20-Jährige dies überprüfen wollte, sei sie zwischen dem Kipper und dem Rahmen des Fahrzeugs eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Sie starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rund 200 Ferkel sind beim Brand eines Schweinestalls in Bohnhorst (Kreis Nienburg) verendet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Feuer am Mittwochabend aus bisher unbekannter Ursache auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ausgebrochen.

01.09.2016

Das Land Niedersachsen hilft der verschuldeten Stadt Cuxhaven  mit der Rekordsumme von 187,5 Millionen Euro. Auch Wilhelmshaven und Seelze erhalten Geld. Während der Städtetag diese Hilfen für eine sinnvolle Sache hält, zweifelt Steuerzahlerbund an der Praxis.

Michael B. Berger 04.09.2016

Eine Leiche wird im Fußboden eines Restaurants entdeckt. Der Koch gerät in Verdacht, einen 49-Jährigen Schutzgelderpresser getötet zu haben. Das Landgericht Hamburg bestätigt das in seinem Urteil – und spricht ihn dennoch frei.

31.08.2016