Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Über 30 Grad: Heute wird es richtig heiß!
Nachrichten Der Norden Über 30 Grad: Heute wird es richtig heiß!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 23.06.2016
Der Deutsche Wetterdienst hat eine Hitzewarnung für weite Teile Niedersachsens herausgegeben. Es werden am Donnerstag gefühlte Temperaturen von über 33 Grad erwartet. Quelle: dpa
Offenbach

Der Donnerstag und der Freitag werden die bisher heißesten Tage des Jahres, prognostiziert der DWD. Es werde einen Temperatursprung um rund 10 Grad auf Höchstwerte zwischen 30 und 34 Grad geben, sagte Meteorologe Thomas Ruppert. Im Südwesten könnten lokal um 35 Grad erreicht werden.

So heiß wird es in Niedersachsen

In Niedersachsen rechnen die Meteorologen mit Höchstwerten von 30 bis 34 Grad in weiten Teilen des Landes. Es werde schwül-heiß, schreibt der DWD in seiner Vorhersage – er rechnet mit einer starken Wärmebelastung in vielen Regionen Niedersachsen und einer hohen UV-Belastung. Nur die Küsten sind von der Hitzewarnung ausgenommen.

Der DWD warnt insbesondere in folgenden Gebieten von Niedersachsen vor einer starken Wärmebelastung:

  • Kreis Aurich - Binnenland           
  • Kreis Wesermarsch - Binnenland           
  • Kreis Cuxhaven - Binnenland           
  • Stadt Emden           
  • Kreis Friesland - Binnenland           
  • Kreis Leer           
  • Kreis Ammerland           
  • Kreis Wittmund - Binnenland           
  • Stadt Braunschweig           
  • Kreis Celle           
  • Kreis Gifhorn           
  • Kreis und Stadt Göttingen           
  • Kreis Goslar           
  • RegionHannover            
  • Kreis Helmstedt           
  • Kreis Hildesheim           
  • Kreis Hameln-Pyrmont           
  • Kreis Holzminden           
  • Kreis Northeim           
  • Kreis Osterode am Harz           
  • Kreis Peine           
  • Kreis Schaumburg           
  • Stadt Salzgitter           
  • Kreis Wolfenbüttel           
  • Stadt Wolfsburg           
  • Kreis Lüchow-Dannenberg           
  • Kreis Lüneburg           
  • Kreis Rotenburg (Wümme)           
  • Heidekreis                  
  • Kreis Stade           
  • Kreis Uelzen           
  • Kreis Harburg           
  • Kreis Cloppenburg           
  • Stadt Delmenhorst           
  • Kreis Diepholz           
  • Kreis Emsland           
  • Kreis Nienburg           
  • Kreis Grafschaft Bentheim           
  • Kreis Osterholz           
  • Kreis und Stadt Oldenburg           
  • Kreis und Stadt Osnabrück           
  • Kreis Vechta           
  • Kreis Verden 

Mit der Hitze steigt das Unwetterrisiko

Gesund trotz Hitze

Hier finden Sie fünf Tipps für die heißen Tage

Der DWD erwartet am Donnerstag und vor allem am Freitag aber auch wieder Gewitter in Niedersachsen. "Lokal sind auch unwetterartige Entwicklungen möglich", prognostizieren die Meteorologen. Diese Prognose gilt für ganz Deutschland, weil ein Tief mit unwetterträchtigen Gewitterwolken über Deutschland hinwegziehen werde, erklärt der DWD. Am Freitag kommen die Wolken im Westen an. Den Osten und Süden treffen Blitz und Donner vor allem am Samstag, während ganz im Westen schon wieder die Sonne scheint. Nach Durchzug der Gewitter pendelt sich die Temperatur auf Werte unter 30 Grad ein.

dpa/RND/wer

In Hamburg-Harburg starb ein Vierjähriger in einem Supermarkt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen den Betreiber des Ladens wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung.

22.06.2016
Der Norden Neue Details zur Mordserie von Niels H. - Wen hat der Todespfleger noch auf dem Gewissen?

Nach Dutzenden Exhumierungen in Niedersachsen ist nun klar: Die Mordserie des sogenannten Todespflegers Niels H. ist umfassender als bisher bekannt. Inzwischen gestand der heute 39-Jährige weitere Fälle – in Delmenhorst und Oldenburg. Die Ermittlungen sollen weitergehen. 

22.06.2016

Am Freitag startet Norddeutschlands größtes Rock-Festival – das Hurricane. Nicht nur musikalisch wird es in Scheeßel heiß – das zumindest versprechen Meteorologen.

22.06.2016