Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Wildschwein rennt 93-Jährige auf Parkplatz um
Nachrichten Der Norden Wildschwein rennt 93-Jährige auf Parkplatz um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 08.12.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Groß Berkel

Ein aufgescheuchtes Wildschwein hat in Groß Berkel bei Hameln eine 93-Jährige auf einem Supermarkt-Parkplatz umgerannt. Die alte Dame musste medizinisch versorgt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

Wildschwein rammt Polizeiwagen

Am Vormittag war bei den Beamten ein Notruf eingegangen, dass ein Wildschwein zwischen Hameln und Groß Berkel an der Bundesstraße 1 unterwegs sei. Das Tier - wahrscheinlich aufgeschreckt durch Drückjagden in den nahen Wäldern - rammte zunächst auf dem Gelände einer Tankstelle einen Streifenwagen. Anschließend beschädigte es die Schaufensterscheibe eines Autohauses und brachte dann die Seniorin zu Fall. Zwei Streifenwagen-Besatzungen fahndeten vergeblich nach dem geflüchteten Wildschwein.

Von RND/dpa

Im Emsland hat eine 18-Jährige in der Nacht zum Sonnabend einen 24-Jährigen mit ihrem Auto überfahren. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

08.12.2018

Immer mehr Rentner nutzen die Tafeln in Niedersachsen. Ihr Anteil hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die Ursache liegt in den steigenden Mieten, die zu mehr Armut führen.

08.12.2018

Aus bislang ungeklärten Gründen ist Sonnabendnacht ein Lastwagen in Westerstede von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Dabei liefen 22.000 Liter Milch aus.

08.12.2018