Menü
Anmelden
Nachrichten Das ändert sich zum 1. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das ändert sich zum 1. Juli

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa

Die Bezüge der mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Die Rentenwerte in Ostdeutschland erreichen damit 95,8 Prozent des Westniveaus.

Quelle: dpa
Bilder

61 Bilder - Weltkindertag in Stadthagen

Bilder

11 Bilder - Weltkindertag in Bad Nenndorf

Essen & Trinken

4 Bilder - Fotostrecke: Sind Bio-Produkte gesünder?

Bilder

10 Bilder - Erntefest in Wiedensahl 2018

Essen & Trinken

8 Bilder - Fotostrecke: Mate macht wach und munter

Anzeige