Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Becker-Ausstellung in Sparkasse eröffnet

Stadthagen / Wilhelm-Busch-Preis Becker-Ausstellung in Sparkasse eröffnet

Fans, Fans, Fans: Bei der Ausstellungseröffnung mit Werken der Wilhelm-Busch-Preisträgerin 2013 Franziska Becker sind sie überall gewesen.

Voriger Artikel
Pointierte Schimpftiraden
Nächster Artikel
Töne aus der stilistischen Schnittmenge

Auch Männer können über Franziska Beckers Werke lachen.

Quelle: rg

Stadthagen. Einige der Zeichnungen Beckers sind seit Donnerstag in der Sparkassen-Filiale Am Markt in Stadthagen zu sehen. Anlässlich der Eröffnung sagte Sparkassensprecher Werner Nickel, der Wiedensahler Dichter würde sich wohl freuen angesichts so vieler „lieber Freunde“. „Oder Neudeutsch“, ergänzte Nickel, „Fans“.

Becker selbst outete sich anschließend in ihrer kurzen Ansprache wiederum als Busch-Fan. „Im Temperament des Strichs fühle ich durchaus eine Seelenverwandtschaft“, gab die Haus-Cartoonistin der Zeitschrift Emma zu verstehen. „Dichten kann ich aber nicht“, ergänzte Becker. Dafür schreibe sie die Texte in den Sprechblasen ihrer Cartoons selbst.

Becker lasse in ihren Zeichnungen zwar oft kein gutes Haar an Männern, sagte Gisela Vetter-Liebenow, Mitglied im Vorstand des Wilhelm-Busch-Museums in Hannover. Auf das Thema Feminismus lasse die Künstlerin sich derweil nicht reduzieren. Becker greife „alles auf, was Menschen angeht“. Dazu gehörten zum Beispiel auch Paarbeziehungen und „nervige Kinder“.

Becker, so Vetter-Liebenow, habe sich nicht nur in einer Männerdomäne durchgesetzt. Sie äußere sich auch regelmäßig politisch, was „schön ist und Respekt verdient“.

Die Exponate in der Sparkasse sind Leihgaben des hannoverschen Wilhelm-Busch-Museums, die Ausstellung trägt den Titel „Fortissima“ und ist bis zum 25. Oktober in den Räumlichkeiten der Stadthäger Sparkasse Am Markt zu sehen. jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben