Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Wiederbelebung kubanischer Klänge

Minden / Konzert Eine Wiederbelebung kubanischer Klänge

Den „New Cuban Son“– eine Wiederbelebung der Essenz kubanischer Klänge erfunden zu haben – das bescheinigen Kritiker der charismatischen Sängerin Addys Mercedes aus Kuba. Am Mittwoch, 6. November, will sie im Zuge ihrer Tournee im Stadttheater Minden gastieren. Beginn ist um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Kraftvolle Stimme, federleichte Rhythmen
Nächster Artikel
Dreharbeiten vor Riesen-Kulisse

Addys Mercedes bringt kubanische Klänge ins Stadttheater.

Quelle: pr.

Minden. Modernes, europäisches Songwriting trifft auf halbem Wege die schönsten Momente der temperamentvollen Traditionen von der Karibikinsel, schreiben die Veranstalter. Bei der fulminanten Addys Mercedes werde daraus diese Art von Musik, „die einem nicht mehr aus dem Kopf und direkt ins Herz geht“, wie es in einer Pressemiteilung heißt. Mit ihrer Tochter Lia (12), Jungstudentin der Violine an der Folkwang Universität der Künste, und einer so außergewöhnlich besetzten wie ungewöhnlich gut eingespielten Band an ihrer Seite geht sie nun auf Tournee.

„En Casa de Addys“ heißen das Quartett und ihr neues Liveprogramm. Und ganz wie bei Addys im Wohnzimmer soll sich bei diesen besonderen Konzerten von der ersten Minute an der Zuhörer fühlen: sowohl beim andächtigen Lauschen Addys’ turbulenter Geschichten über ihr Leben und ihre eigenen Wege zwischen und in zwei Welten, beim Mitsummen der markant-melancholischen Melodien als auch beim Tanzen zu den warm-vibrierenden Rhythmen.

Addys Mercedes vereint den Veranstaltern zufolge künstlerische Reife mit großer Neugier, Lebensweisheit treffe dabei auf Leidenschaft. Daraus entsteht eine Mischung, die auf einzigartige Art und Weise kubanischer Musik ein ganz neues Gesicht gibt. Altehrwürdige Konzerthäuser in 16 Ländern wie die Alte Oper in Frankfurt, das Södra Teatern Stockholm, die Stadsschouwburg Brügge und das Convento do Beato Lissabon kamen genauso in den Genuss dieser musikalischen Familienaffäre wie große Festivals mit Künstlern wie Eric Clapton, Ringo Starr und Bob Geldof.

Tickets können im Vorverkauf auf www.stadttheater-minden.de erworben werden. Die Karten kosten 9,28 bis 34,36 Euro inklusive Vorverkaufsgebühren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben